Direkt zum Hauptbereich

Kiko Instant Colour Matte Liquid Lip Colour Nr.03 "Amaranth"

Kiko findet man auf Blogs in den letzten Jahren gefühlt immer weniger.Warum eigentlich? Persönlich würde ich sagen, dass man durch den ganzen anderen Marken einfach gesättigt ist.So geht es mir in der letzten Zeit. Dabei habe ich von Kiko bisher kaum ein Produkt gehabt was mir gar nicht gefallen hat.
So war ich letztens mal wieder ganz in Ruhe in einem Kiko Store und habe mich mal umgesehen.Unter anderen kam ein  Instant Colour Matte Liquid Lip Colour in der Farbe  Nr.03 "Amaranth" mit.
Preislich liegen die Matte Liquid Lip Colour bei 7,95€. Farblich gibt es neben der normalen Farbpalette auch untypische Farben, wie dunkelgrün, blau und schwarz.
Ich habe mich für die Farbe Nr.03 "Amaranth" entschieden. Ein dunkles rot mit braun Anteil. Ein toller Herbstton wie ich finde.
Er ist nicht ganz so dunkel,dass man ihn noch gut im Alltag wie ich finde tragen kann.
Man muss wirklich schnell arbeiten , den die Farbe trocknet wirklich fix.Die Farbe merkt man kaum auf den Lippen auch klebt nicht und ich habe auch kein Gefühlt das meine Lippen austrocknen oder trockener werden.
Die Haltbarkeit liegt so bei 4-5 Stunden, dann geht die Farbe an den rändern leicht ab.Den Rest bekommt man mit einen Öl-haltigen Entferner gut ab.
Was Kiko aber nach all den Jahren immer noch nicht geschafft hat, ist den Farbnamen auf die Packung zu drucken, diesen findet man immer noch nur online.


Kennt Ihr die Matte Liquid Lip Colour von Kiko schon?Wie steht ihr zu Kiko?

Kommentare

  1. Bei mir gibt es Kiko nur in einem Einkaufszentrum wo ich nicht oft hinkomme, daher kaufe ich da nicht so viel, aber wenn ich mal was von Kiko gekauft habe, war ich auch immer zufrieden :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Filiale wo ich meist bin ist sehr Zentral und zur Unizeiten,war es eben genau daneben.Erinnere mich noch bei meinen ersten Besuch zwischen zwei Seminaren :)

      Löschen
  2. Dass KIKO kaum noch irgendwo auf Blogs zu lesen ist, ist mir auch schon vor längerer Zeit aufgefallen, daher hatte ich dann spontan beschlossen, mal wieder etwas zu bestellen (mag den Laden hier bei uns nicht, laut, klein, voll) und bin seither wieder Feuer und Flamme für die Marke, kaufe allerdings nur im Sale, man hat ja schon genug, dann soll es so günstig wie möglich sein.

    Deine Lippenstiftfarbe wäre für mich nichts, ich mag so rot-braune Farben nicht so, aber sie steht Dir sehr gut. Das mit den fehlenden Farbnamen finde ich auch so schade, muss dann für die Reviews auf dem Blog immer auf den Bestellzettel gucken oder den Shop aufrufen, aber, das wollen die ja nur, damit man wieder bestellt, ne^^ schönes Wochenende :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja der Sale ist da echt immer gut.Hatte Glück das es die Glamour Shopping Week letzte Woche gab um etwas zu sparen.Stimmt daran habe ich noch gar nicht dran gedacht.Das man online wieder schaut und zu bestellen xD

      Löschen
  3. Ich kann dir sagen bzw schreiben woran es liegt, dass Kiko immer unbeliebter wird. Zum einen gab es früher echt coole außergewöhnliche Lacke von der Marke, zum Beispiel mit einem extrem matten Sandfinish oder auch mal Hololacke, als es diese bei essence & Co. noch nicht im Sortiment gab. Das hat sich aber mittlerweile geändert, die meisten Lacke sind ziemlich öde, genau wie die Limited Editions (die neuesten Hololacke möchte ich da mal ausnehmen ;) ).

    Außerdem ist die Verfügbarkeit schlecht. Es gibt in den meisten größeren Städten eine Kiko-Filiale, aber zum Beispiel in ganz Thüringen, wo ich die Hälfte des Jahres lebe, überhaupt keine. Die nächste wäre in Leipzig. Oder Frankfurt. Der Mindestbestellwert liegt bei 25,50 €, was einfach viel zu hoch ist, um ein bisschen Kosmetik zu shoppen.

    Und der Online-Shop ist außerdem noch dadurch unattraktiv, dass die Texte in einem so schlechten Deutsch verfasst sind, dass ich mich ernsthaft frage, ob dabei der Google Übersetzer im Spiel war. (Scheint generell bei den Internetauftritten von italienischen Marken ein Problem zu sein - mein Freund hat mir mal die deutsche Site von Ferrari gezeigt... einfach nur peinlich. Und das ist nicht nur ein bisschen Kosmetik, sondern diese Marke verkauft Autos im Bereich um die 200.000 €.)

    Jetzt mal zum eigentlichen Objekt deines Posts: eine tolle Farbe! Die gefällt mir auch. Ich habe diese Liquid Lipsticks noch nicht gewürdigt, werde sie mir aber mal anschauen.

    Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, für deine antwort.Muss sagen ich habe den Onlineshop nie richtig Beachtung geschenkt, höchstens um mal einen Namen nachzuschlagen.Hier im Ruhrpott gibt es noch eine breite Dichte an Kiko Stores aber das er in machen Gebieten auch in Großstäten nicht gibt ist blöd.
      Den Mindesbestellwert finde ich auch viel zu hoch.Ich habe im Store vier Teile mitgekommen und wäre selbst zum Beispiel ohne Rabatt nicht auf die Summe gekommen.

      Löschen

Kommentar veröffentlichen