Direkt zum Hauptbereich

Lush Baa Bar

In der Muttertagsreihe gibt es auch das Schaumbad Baa Bar für 5,25€.  An ein Scharf hätte ich jetzt nicht gedacht, für mich sieht es eher aus wie ein kleiner Käfer.
Jedenfall kann man das Bad gut teilen und mehrfach benutzen.

Lush sagt:

Dieses süße, kleine Schäflein will dich in seine Decke aus sanftem Lavendel, Rose und Ylang-Ylang wickeln, um dich in einen sanften Schlaf zu wiegen. Flauschige Wölkchen aus Sojamilch kuscheln sich an dich und machen deine Haut geschmeidig. Nelkenöl hält dich wohlig warm, während du im Wasser versinkst. Ein Hauch Bergamotte bringt die grasigen Noten von Lavendel und Veilchen hervor, verspricht dir süße Träume und einen glücklichen, neuen Tag.

 Den Zusatz wie immer zerbröckeln und ab ins einlaufende Wasser damit. Das Wasser färbt sich in einen schönen Magentaton und es entsteht eine tolle Schaumschicht, die auch lange hält. Meine Haut wurde gut gepflegt und fühlte sich sehr geschmeidig an.

 Ich wusste schon beim Kauf das Lavendel enthalten ist.Doch am Stück war der Duft eher beerig. In der Wanne kam dann der Lavendelduft und ich bekam sofort Kopfschmerzen.Sehr schade. Allgemein war die Stärke und Länge des Duftdes auch sehr gut.
Auch wenn der Duft selber für mich nichts ist, gibt es trotzdem eine Empfehlung von mir.

Kennt Ihr Baa Bar schon?

Kommentare

  1. Das Schaf sieht echt niedlich aus, aber auf Lavendel steh ich gar nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch kein Fan von Lavendel ausser es ist frischer.Aber wenn man an dem Käfer ach nee es soll ja ein Scharf sein reicht merkt man ihn eben nicht.

      Löschen

Kommentar veröffentlichen